Fortbildungen, Kurse und Kongresse des Bundesverbandes Legasthenie und Dyskalkulie für Betroffene, Eltern, Lehrer und Fachleute. Die Durchführung einer qualitativen Diagnostik bei Kindern mit Rechenschwierigkeiten ist eine relevante Methode, um im therapeutischen Entwicklungsprozess mit dem Kind fundierte Ergebnisse zu erlangen und daran anknüpfend therapeutische Unterstützungsprozesse zu planen. LRS Legasthenie. Die praktische Umsetzung von vielfältigen Materialien im jeweiligen Fördersetting soll einen wichtigen Teil im Seminar einnehmen. Zweitägige Fortbildung Trainer/in bei Leserecht­schreibschwäche (Legasthenie) Fortbildung für Fachleute, die im Bereich der Förderung bei LRS oder Legasthenie tätig sind und ihre Kenntnisse und Fähigkeiten professionalisieren möchten. Um sich beim Schreiben und Rechnen auf den Inhalt konzentrieren zu können, benötigen wir einen automatisierten Umgang mit dem Stift. Seit 2012 bietet ein Dozententeam unter Leitung von Carola Reuter-Liehr und Alexander Tyka die Weiterbildung zur Zertifizierten LRS … Die LRS-Lehrkräfte erhalten im Rahmen der Fachtreffen LRS, die in enger Kooperation zwischen den SIBUZ und der Regionalen Fortbildung angeboten werden, einen fachlichen Input und Gelegenheit zum Austausch über ihre Tätigkeit. Kinder mit Teilleistungsstörungen in schriftsprachlichen und mathematischen Kompetenzbereichen benötigen eine individuelle Unterstützung, um ihre Lernergebnisse in den entsprechenden Kompetenzbereichen verbessern zu können. Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS) werden aus pädagogischer Sicht als Verzögerung der Lese-Rechtschreib-Entwicklung ohne Bezug zur Intelligenz definiert. Detaillierte Informationen finden Sie unter lrs-therapie.de. Was fördert Klarheit beim Rechenerwerb, was verwirrt eher? Selbststudium) und findet schuljahresbegleitend immer freitags, 1x monatlich in der Zeit von 9:00-14:30 Uhr in unseren Fortbildungsräumen in Alt-Tempelhof 21,12103 Berlin statt. Ursachen für Lese-Rechtschreibstörungen und deren Auswirkungen auf den schulischen Alltag Sie wundern sich über die unterschiedlichen Leistungen, die LRS Kinder im Schulalltag zeigen und können sich nicht erklären, warum die einen Schüler wenige Auswirkungen auf Fächer zeigen, während andere in allen weiteren … Immer häufiger sind wir im Praxisalltag mit Kindern konfrontiert, die Schwierigkeiten im Bereich der auditiven… Logopädie-Fortbildung München In der Fortbildung „Arbeit mit Bildern in Therapie und Beratung“ gehe ich diesen Fragen nach. Datum: 30./31.10.2021Zeit: jeweils 9:30 Uhr - 17:00 UhrOrt: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 BerlinKosten: 206,- €Referentin: Marylou Broche, Integrative Lerntherapeutin. Service. Innerhalb des Systems Schule sind die LRS- Beauftragten die ersten Kontaktpersonen, wenn sich Leistungsrückstände verdichten. 7.2 Aufgabenverteilung im Umgang mit LRS in der Sekundarstufe I 39 7.3 Aufgabenverteilung im Umgang mit LRS in der gymnasialen Oberstufe 41 8 Übersichten zum Vorgehen zur Diagnose und Förderung bei … Datum: 17.+18.4.2021Zeit: 9:30 Uhr - 17:00 UhrOrt: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 BerlinKosten: 206,- €Referent: Yvette Knorr. Katja Loran, Schlusskolloquium: Dipl.-Päd. Kinder mit psychischen Auffälligkeiten oder Problemen zeigen häufig Lernstörungen als Begleiterscheinung. Das freie Schreiben stellt für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten häufig eine riesige Hürde dar.Ist kreatives Schreiben Kinder mit LRS dann überhaupt möglich? Als Lerntherapeut*innen gestalten wir Lernbeziehungen. Übungen und Spiele zur Förderung der phonologischen Bewusstheit, Finger, Bilder, Rechnen. Diese Qualifizierung bildet die Basis für die seit 2017 stattfindende Aufstockung zur Zertifizierten LRS-Therapie nach Reuter-Liehr. ‍Logopädie-Fortbildungen am 13. Das Seminar stellt die von Maria Montessori entwickelten, auf die Mathematik vorbereitenden Sinnes- und Mathematikmaterialien im theoretischen Einsatz und in der praktischen Handhabung vor. Daran anknüpfend erarbeiten Sie, wie eine qualitative Diagnostik kompetenzorientiert ausgewertet werden kann und aus den Ergebnissen konkrete und sinnvolle Fördermöglichkeiten für ein Kind abgeleitet werden. Aufbauend auf den Kenntnissen zu Unterstützungsmöglichkeiten widmet sich der 6.Tag der strukturierten, gemeinsamen Förderplanerstellung mit Eltern (Kind) und Lehrkräften nach der Methodik der kooperativen Förderplanung. Bereits in der Schulanfangsphase lassen sich Lernvoraussetzungen gezielt unterstützen. Datum: 27.2.2021Zeit: jeweils 10:00 Uhr – 15:00 UhrOrt: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 BerlinKosten: € 75,-Referentin: Martina Gallandi, Psychologin, Integrative Lerntherapeutin, Ein Programm zur Förderung schulischer Basisfähigkeiten. Lehrer-Fortbildung zum LRS-Förderlehrer nach Reuter-Liehr, Schulbegleitung, Supervision. Das Seminar richtet sich an Lerntherapeut/inn/en und Pädagog/inn/en, die in eine kreative Schreib-Arbeit mit Kindern einsteigen möchten. Das Fernstudium „Diplomierter Legasthenietrainer“ wird als Ausbildung und Fortbildung für Legasthenie und LRS seit 20 Jahren erfolgreich durchgeführt. Förderung des Zahlverständnisses im Zahlraum bis 10, Fit trotz Rechenschwäche. Die Teilnehmenden lernen Förderprogramme auf Basis der ermittelten Schwerpunkte der Förderung auszuwählen und inhaltlich umzusetzen. August 2017 trat die Verordnung über die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben oder im Rechnen (Lese-Rechtschreib-Rechnen-Verordnung – LRSRV) in Kraft und löste die bis dahin geltenden Verwaltungsvorschriften ab.. Verordnungen erschließen sich … Online-Fortbildung mit ALBA BERLIN . Datum: 5.+6.6.2021Ort: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 BerlinZeit: jeweils 10:00 Uhr - 15:00 UhrKosten: 206,- €Referent: Marcus Lerche, Integrativer Lerntherapeut MA. Es begleitet die Kinder mit zwei Fachkräften im letzten Kitajahr in insgesamt 32 Fördereinheiten durch 8 bedeutende Entwicklungsthemen beim Übergang in die Schule. Lernmaterialien. Tipps. Auf dieser Grundlage soll die Praxistauglichkeit von Trainingsprogrammen, Lesematerialien und individuell gestalteten Lesehilfen betrachtet und eingeordnet werden. Das Seminar gibt Einblick in schulgesetzliche und schulrechtliche Grundlagen des Nachteilsausgleichs (inkl. Datum: 17.+18.4.2021 Zeit: 9:30 Uhr - 17:00 Uhr Ort: Legasthenie-Zentrum Berlin, … In dem Seminar sollen einige Aspekte dieser Form der LRS-Förderung thematisiert, gemeinsame Überlegungen angestellt und eigene Erfahrungen der Seminarteilnehmer/innen durch eine praxisbezogene Übung ermöglicht werden. Um die Lernmotivation und Anstrengungsbereitschaft der Kinder zu fördern, kommt dem Aufbau und der Stärkung von Selbstkontrollfähigkeiten im Rahmen des individuellen Lernens in einem binnendifferenzierten Unterricht entscheidende Bedeutung zu. Wie kann ich Schwierigkeiten erkennen und welche diagnostischen Möglichkeiten gibt es? 030 45022233, Weiterbildung Integrative Lerntherapie - Basismodul, Weiterbildung Integrative Lerntherapie - Vertiefungsmodule, 4 LRS Förderung in der Gruppe: 28.5.2021, 5 Umsetzung Nachteilsausgleich: 20.8.2021, Diagnostik 1 + 2: Dipl- Psych. Dieses Seminar stellt weitere Methoden der Aufmerksamkeitsförderung vor. Hilfe vor Ort. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmenden das … Es informiert über Möglichkeiten zur Feststellung der Lernausgangslage und eine daran anknüpfende individuelle Konzeption von Übungen mit passendem Anschauungsmaterial. Datum: 20.11.2021Zeit: 9:30-17:00 UhrOrt: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 BerlinKosten: 103,- €Referentin: Dipl.-Psych. Das Angebot kann nicht von Lehrkräften im Vorbereitungsdienst (außer bbVD) in Anspruch genommen werden. Oft sind Lehrkräfte und Lerntherapeut(inn)en mit rechenschwachen Schülern in der Oberstufe konfrontiert. Sie erhalten einen Überblick über Neuerungen im Bereich der Ausbildung von Notfall- und Rettungssanitätern. Psychologin, Mitautorin des MKT. Kenntnisse zur allgemeinen Förderplanung und zum Aufbau einer Lerntherapiestunde sind wünschenswert. Das Seminar thematisiert mögliche Problematiken des Sprach-/Schriftspracherwerbs bei Mehrsprachigkeit und leitet didaktische Überlegungen im Umgang mit mehrsprachigen Kindern in Unterricht und Therapie ab. 22. Tag 3 + Tag 4: Förderkompetenz Vorgestellt werden verschiedene bewährte und evaluierte Förderprogramme für Gruppen für den Bereich Lesen und Rechtschreibung sowie für eine frühe Förderung der phonologischen Bewusstheit in Theorie und Praxis. LRS-Fortbildung insbesondere für Lehrkräfte Welche Informationslücken und Bedürfnisse haben Lehrkräfte in Bezug auf den Schriftspracherwerb? Sie können entscheiden, ob sie hier in Essen in unserem Fortbildungsraum teilnehmen möchten oder aber Live über Zoom zur Fortbildung zugeschaltet werden. Am 17. Hierzu gehören: Das Einhalten von Regeln, das Arbeiten im Team ebenso wie das Lösen von Konflikten, der Umgang mit Aggressionen und das Kennenlernen und Akzeptieren von Stärken und Schwächen. Grundkenntnisse in der Arbeit mit LRS Kindern werden vorausgesetzt. Datum: 25./26.9.2021Zeit: Samstag/Sonntag 9:30-17:00 UhrKosten:  € 206,-Referentin:  Gita Krowatschek, Dipl. Datum: 12.06.2021Zeit: 10:00 Uhr - 15:00 UhrOrt: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 BerlinKosten: 103,- €Referentin:  Anna Amato, Sprachtherapeutin, Integrative Lerntherpeutin, Kreativer Umgang mit LRS-MaterialienIn dem Seminar steht ein „handlungsreicher und bewegender“ Umgang mit lerntherapeutischen Materialien im Vordergrund. Legasthenietrainer (Leserechtschreibschwäche) in Berlin, bei Nachhilfeberlin.net Datum: 4.9.2021  Zeit: 9:30-17:00 Uhr Kosten: € 103,- Referentin: Stella Weymann, Lehrerin und LRS Beauftragte. Tila Tabea Brink, Nachteilsausgleich/(Schul-)rechtl. Eine individuelle Förderplanung auf Grundlage der gesammelten Erkenntnisse schließt diesen Bereich ab. Kosten: 750,- € (inklusive Handouts, Materialien, Getränke und Snacks für die Pausen). Bei einer angenommenen Häufigkeit einer LRS von 5% sitzen in jeder Schulklasse 1-2 Kinder mit Teilleistungsstörungen. Inhalte der Fortbildung sind unter anderem: Datum: 13.3.2021Zeit: 9:30 Uhr – 17:00 UhrOrt: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 BerlinKosten: 103,- €Referent: Otto Stellmacher M.Sc.Psychologe, Integrativer Lerntherapeut. Doch welche Trainingsprogramme und Materialien sind für die Leseförderung wirklich geeignet? Der erfolgreiche Abschluss der Fortbildung wird mit dem repräsentativen Zertifikat des AGL Elterntrainer*in LRS bestätigt. Für eine Weiterarbeit unter den Hygieneauflagen gibt es unterschiedliche Konzepte: Fortbildungen können als Präsenzveranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl, als Online-Seminar oder als "hybride" Veranstaltung stattfinden: kurzer Online-Input im Vorfeld und ein Arbeiten in Präsenz mit der Hälfte der Gruppe mit ergänzenden Vertiefungsaufgaben. Welche Vorteile hat die Arbeit mit Bildern? Förderung mit den BEO-Mengenbildern, Marburger Konzentrationstraining (MKT) für Kindergarten, Vorschule und Eingangsstufe, Aufmerksam? Tag 7: Schlusskolloquium Der letzte Tag der Weiterbildung dient einem Wissensaustausch und einer Reflexion des Gelernten. Februar 2021 bis So, 07. Datum: 4./5.12.2021Zeit: 9:30-17:00 UhrKosten: 206,- € Referentin: Marina Rottig, Integrative Lerntherapeutin (FiL), Dozentin der Universität Potsdam im Fachbereich Grundschulpädagogik, zu Fort- u. Weiterbildungen online, per E-Mail oder Tel. Was tun, wenn Sportunterricht nur noch mit Abstand möglich ist? Vorgestellt wird eine von der Referentin entwickelte und erprobte Methode des kreativen Schreibens mit LRS-Kindern. Fortbildung „LRS-Trainer (Lernserver)“ Lese-Rechtschreib-Probleme erkennen, durchschauen und überwinden helfen Werden Sie zu echten Förderexperten, also zu Fachleuten, die sich mit den Besonderheiten von Sprache und Schrift bestens auskennen und um die vielfältigen Hürden des deutschen Schriftsprachsystems … Wir entwickeln geeignete Strategien zur mathematischen Begriffsbildung, zum Aufbau von Grundvorstellungen und zur geschickten Auswahl und dem Einsatz sinnvoller Veranschaulichungsmittel. Die Weiterbildung zum/zur LRS-Fachberater/in vermittelt grundlegende Kenntnisse in den Kompetenzbereichen Diagnostik, Förderung und Beratung bei LRS. Die Weiterbildung zur Zertifizierten LRS-Therapie nach Reuter-Liehr wird seit 1989 und wurde bis 2015 unter der Leitung von Carola Reuter-Liehr und Alexander Tyka mit insgesamt 11 Weiterbildungsgruppen durchgeführt. Datum: 5./6./7.3.2021Zeit: Freitag 14.00 Uhr - 18.00 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils 9.30 Uhr - 17.00 UhrOrt: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 BerlinKosten: 306,- €Referent(inn)en: Sabine Hanstein, Julia Bauschke. 030 45022233, Weiterbildung Integrative Lerntherapie - Basismodul, Weiterbildung Integrative Lerntherapie - Vertiefungsmodule, Schulbasierte Förderung zur phonologischen Bewusstheit und sprachlicher Kompetenzen: Das Lobo-Schulprogramm, Leichter lesen und schreiben lernen mit der Hexe Susi. Diese Fortbildung richtet sich an Fachleute aus dem pädagogischen, psychologischen, psychosozialen oder therapeutischen Bereich (z.B. Hilfe bei LRS und Legasthenie in Berlin – Kostenloser LRS-Test – Förderung statt Nachhilfe in Berlin – Deutsch und Englisch – Online-Learning Hannah Puntigam, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. E-Mail: fortbildung@legasthenie … Das Angebot der Regionalen Fortbildung Berlin richtet sich ausschließlich an das Personal der staatlichen Schulen des Landes Berlin. Es handelt sich hierbei um eine vollständige, in sich geschlossene Fortbildung. Datum: 30.01. Entlang des Grundschullehrplans zum Erwerb der Kernkompetenzen in Mathematik in den Klassen 1 – 6 versuchen wir zu verstehen, wie Kinder denken und was ihnen beim mathematischen Kernkompetenzerwerb schwerfallen könnte. In dem Seminar sollen einige Aspekte dieser Form der LRS-Förderung thematisiert, gemeinsame Überlegungen angestellt und eigene Erfahrungen der Seminarteilnehmer/innen durch eine praxisbezogene Übung ermöglicht werden. Daran anknüpfend werden inhaltliche, strukturelle und organisatorische Möglichkeiten der Umsetzung in ein umfassendes Arbeiten mit LRS-Fördergruppen praxisnah erfahrbar gemacht. Folgende Kernkompetenzen werden vermittelt: Tag 1 + Tag 2: Diagnostische Kompetenz Die Teilnehmenden lernen wichtige Grundlagen testdiagnostischen Arbeitens kennen und erfahren ausgewählte, schulrelevante Testverfahren für den Bereich Lesen und Schreiben in Theorie und Praxis. Nach der kurzen Vorstellung zweier theoretischer Modelle zum Erwerb des Zahlenverständnisses und der mathematischen Kompetenz soll der Fokus darauf gerichtet sein, welche speziellen Fähig- und Fertigkeiten notwendig sind, Aufgaben aus dem genannten Bereich zu meistern. Unser Online-Anmeldeformular finden Sie hier. AVS & LRS im logopädischen Praxisalltag – Grundlagen der Prävention, Diagnostik. Grundlagen: Stella Weymann, Beratung/Förderplanung: Dipl.-Päd. + 31.01.2021 Zeit: Samstag 9:30 Uhr - 17:00 Uhr, Sonntag 9:30-13:30 Uhr (1,5 Tage) Ort: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 Berlin Kosten: 185,- € Referentin: Heike Lindemann Müller, Sarah-Christin Müller-Downs. Tag 5 + Tag 6: Beratungskompetenz Die Teilnehmenden lernen die schulrechtlichen und schulgesetzlichen Grundlagen für eine Förderung von Kindern mit LRS sowie die Möglichkeiten eines individuellen Nachteilsausgleichs für Leistungs- und Lernsituationen kennen. Lerntherapie Berlin bei ADHS, ADS, Legasthenie, LRS, Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie, Rechenschwäche, Konzentrationsschwäche & anderen Lernschwächen. Woran liegt es, dass es uns manchmal gelingt, konstruktive Prozesse zu initiieren und manchmal nicht? Die Weiterbildung umfasst insgesamt 7 Tage (50 Unterrichtseinheiten inkl. Die "Piratenreise" ist ein bewegungs- und handlungsorientiertes Förderprogramm zur Stärkung von Basiskompetenzen für einen guten Start in die Schule. Relevante Aspekte zur Förderung des Verhaltens von Kindern und Jugendlichen in der Gruppe werden anhand von Spielen und Übungen vermittelt. Das Seminar soll vor allem praktische Hilfen geben, die in der Schule, in der Therapie und im häuslichen Umfeld eingesetzt werden können. Zur Gestaltung der Elterngespräche wird abschließend eine Methode zur kooperativen Förderplanerstellung mit Eltern und Erziehern vorgestellt.Alle benötigten Materialien zur Umsetzung des Programms können im Anschluss durch den Kauf des im verlag modernes lernen erschienenen Buches "Segel setzen, Leinen los! Wissenschaftliches Symposium des dbs. Auf Piratenreise im letzten Kitajahr" erworben werden. 030 - 45 02 22 33 oder per E-Mail ab sofort möglich! Neben Informationen zum Erscheinungsbild der Störung des Sozialverhaltens sollen hier Möglichkeiten der positiven Einflussnahme aufgezeigt sowie der Umgang mit eigenen Grenzen diskutiert werden. Neben der Methode des "inneren Sprechens" zur Förderung der Aufmerksamkeitssteuerung werden weitere Übungen und Spiele zur Konzentration vorgestellt und ausprobiert. Wie kann die Förderung von legasthenen Kindern und Jugendlichen in Gruppen gestaltet werden? Fortbildung - Ausbildung - Weiterbildung zu Legasthenie und auditiver Wahrnehmung, Dyskalkulie, Hirnleistungstraining: Fortbildungsthema Dauer Seminargebühr; LRS - Auditive Wahrnehmung - Legasthenie Inhalte Als Seminarteilnehmer erhalten Sie kostenlos das Lernpaket LRS ansehen. Die Weiterbildung Zertifizierte LRS-Förderung nach Reuter-Liehr wird seit 2012 durchgeführt. Kostenlose Online-Fortbildung alphaPROF. Förderprozess) eines Kindes vor. Insbesondere wird auf einen grundsätzlichen Einsatz von Anschauungsmaterial in der Lerntherapie eingegangen sowie das Konzept der Multiplikation und der Division anhand der vorgestellten Materialien verdeutlicht. Datum: 29.5.2021Zeit: 9:30 Uhr - 17:00 UhrOrt: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 BerlinKosten: 103,- €Referentin: Marylou BrocheIntegrative Lerntherapeutin. Für alle, die mit lese-rechtschreibschwachen und/oder rechenschwachen Kindern arbeiten, ist es wichtig zu wissen, welche Kenntnisse und Fähigkeiten Kinder in der Grundschule erwerben und wie sie ihnen vermittelt werden. Wenn ja, wie? Das Elterntraining LRS stellt ein Präsenz-, kein Fernstudium dar. Im geschützten Rahmen soll es darum gehen, sich mit der eigenen Lernbiografie sowie der eigenen Lern- und Arbeitsmotivation auseinanderzusetzen, um Lernbeziehungen zukünftig bewusster und vielleicht anders gestalten zu können. Für Lerntherapeut(inn)en und Lehrer(innen) ergeben sich daraus besondere fachdidaktische Herausforderungen. Das Seminar gibt einen Überblick über die zu vermittelnden mathematischen Inhalte und setzt sich mit didaktischen Fragen auseinander.