(imago/United Archives) "Wir sind populärer als Jesus!" Kulturgeschichte Die Spritze auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Sie fotografierte die Beatles in Hamburg und war die Freundin des damals fünften Mannes der Band. Laut John Lennon waren sie populärer als Jesus, nach Ansicht vieler Musikkritiker begnadeter als Beethoven. Lennon jedoch eroberte erst Großbritannien und im Jahre 1964 dann die USA und steuerte mit den Beatles auf den Höhepunkt der Beatles-Hysterie zu. Mit Ringo an ihrer Seite eroberten die Beatles nun weiter Großbritannien. Bereits am 29. Kreischende "Backfische", prügelnde "Halbstarke" und die größte Band der Welt: 1966 gingen die Beatles zum einzigen Mal auf Deutschlandtour – in Essen, München und Hamburg. Im Jahre 1963 wurde Johns Sohn Julian geboren. STAND 28.1.2021, ... eine Hommage an die Beatles. Erst als junge Gitarrenbands sich Ende der 80er auf die Beatles beriefen, begann die Renaissance. Der Höhepunkt war die Neuedition ihrer Alben 2009. Im April 1969 kam die Single "Get Back" heraus. 15.05.2020 22:31 Uhr Beatles-Fotografin und Erfinderin der Pilzkopf-Frisur Astrid Kirchherr ist tot . Nun eroberten die Beatles auch den Rest der Welt. Noch immer sind sie die Gruppe mit den meisten verkauften Tonträgern weltweit (1,3 Milliarden) und mit den meisten Nummer-Eins-Singles (22 allein in den USA). Dieser Zebrastreifen in der Londoner Abbey Road wurde berühmt: Hier haben sich die Beatles für das Cover des Albums „Abbey Road“ von 1969 fotografieren lassen. Die Beatles am 13.08.1965 auf dem Londoner Flughafen, auf dem Weg zu ihrer USA-Tour. Auf dem Höhepunkt drehten sie zwei Kinofilme ("A hard day's night" 1964 und "Help" 1965) und wurden im Oktober 1965 von der britischen Königin Elisabeth II mit dem Orden MBE (Member of British Empire) ausgezeichnet. Oktober 1963 hatten die Beatles ihren ersten TV-Auftritt. Die Begeisterung, die sie hervorriefen, war unvergleichbar mit allem, was man in Britannien bis dahin erlebt hatte. Pepper's Lonely Hearts Club Band“ und dem „Weißen Album“ wohl das bekannteste Beatles-Album der späteren Zeit, als sie mehr mit der Musik zu experimentieren begannen. Andys Karriere mit den Beatles war eher kurzlebig, da die Gruppe sich entschied, Ringo Starr für alle weiteren Aufnahmen und Auftritte einzusetzen. Er war es auch, der zu einem Großteil Verantwortung für die Außendarstellung der Beatles übernahm. Wenn man über die Beatles redet, kommt man an Superlativen kaum vorbei. Bruno Koschmider, eine Hamburger Kiezgröße der damaligen Zeit, war auf der Suche nach englischen Musikgruppen für seine Nachtclubs und hatte sich an seinen Liverpooler Geschäftspartner Allan Williams gewandt, der ihm die Beatles vermittelte. Damit begann "offiziell" der Hype um die Band. Am 13. „Abbey Road“ ist neben „Sgt. An diesem Abend betreten die Fab Four zum ersten Mal die Bühne des "Indra" in der großen Freiheit. Nach der Idee von Paul McCartney sollte die Gruppe bei ihrer Arbeit für das neue Album gefilmt werden.